Unsere Praxis ist vom 18.05. bis 25.05.2018 geschlossen. Ab Montag, den 28.05.2018 sind wir wieder für Sie da. Vertretungen

Leistungen

Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Praxis und bin Ihr Ansprechpartner in allen Fragen der weiblichen Gesundheit.

  • Untersuchungen zur Früherkennung von Erkrankungen und Vorsorge
  • Nachsorge nach Krebserkrankung
  • Behandlung bei Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden
  • Beratung in Fragen der Sexualität, Verhütung (Einlage von Spiralen, Kupferperlen-Ball oder Verhütungsstäbchen) und Familienplanung
  • Impfmanagement nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO)

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Beratung und Betreuung der heranwachsenden Frau in unserer Mädchensprechstunde.

  • Hier können wir über alle Fragen zu Pubertät, Sexualität, Verhütung, Regelbeschwerden und Schutz vor Geschlechtskrankheiten (wie z.B. die Impfung gegen HPV / Gebärmutterhalskrebs) sprechen.
  • Meistens findet beim ersten Besuch noch keine Untersuchung statt.
  • In aller Ruhe können wir uns erst einmal kennenlernen und die wichtigsten Dinge miteinander besprechen.
  • Übrigens kann auch gerne Mutter, Schwester, Freundin oder der Freund dabei sein.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Frauenärztlichen Tätigkeit liegt in der Schwangerschaftsbetreuung.

Ich freue mich darauf, Sie in dieser besonderen Lebensphase zu begleiten und Ihnen mit Fachwissen und langjähriger Erfahrung zur Seite zu stehen. Nach Mutterschaftsrichtlinie (einem Untersuchungskatalog zur Betreuung schwangerer Frauen) stellen Sie sich regelmäßig und häufig in der Praxis vor. Dies ermöglicht das frühe Erkennen von gesundheitlichen Risiken für Mutter und Kind. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden in Ihren Mutterpass eingetragen, den Sie bitte immer bei sich tragen sollten.

Zusätzlich zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bieten wir Ihnen weitere medizinisch sinnvolle Untersuchungen an.

  • Blutuntersuchungen zur Infektionsdiagnostik (Toxoplasmose, Ringelröteln = Parvovirus B19, Cytomegalie, Varizellen...)
  • Abstrich auf ß-Streptokokken
  • Zusätzliche Ultraschall-Untersuchungen evtl. mit 3D/4D Aufnahmen
  • ...